Demnächst:

Chrischona-Gemeinde Weingarten

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite.
Wir sind eine evangelische Freikirche in Weingarten bei Lommis, und möchten gerne mit dazu beitragen, dass sich die gute Nachricht von Jesus Christus, die in der Bibel steht, auch im Lauchetal, und in unserem Kanton Thurgau,
weiter ausbreitet.

Bei uns finden Anlässe für Gross und Klein statt und bestimmt ist auch für Sie in unserem reichhaltigen Programm etwas dabei...
Wir würden uns freuen, Sie in einer unserer Veranstaltungen wiederzusehen.

Theo Grubenmann, Pastor

(Bild) Vreni und Theo Grubenmann

Jeden Sonntag, um 10:00 Uhr ist Gottesdienst. Die Predigt ist zu einem Aktuellen und Lebensnahen Thema, umrahmt mit Musik und Liedern, und ab und zu mit einem Sketch.
Während dieser Zeit findet für die Kleinsten, eine Kinderhüte statt.
Für Kinder vom Kindergarten bis zur 5. Klasse, ist Sonntagsschule, (Chinderland).
Für die Älteren, (bis zur Konfirmation), wird das Folow me angeboten.
Nach dem Gottesdienst ist das Bistro Kaffee geöffnet. Dabei entstehen immer wieder gute und interessante Gespräche, über das Gehörte im Gottesdienst, oder über Gott und die Welt.
Weitere finden so ein bis zweimal im Monat, Anlässe für Jung und Alt, Frauen und Männer statt. Wie Jungschar oder Teenager Club, CiGo für junge Erwachsene, der Manne Treff, Frauengruppe (FantaSiea), Seniorennachmittage, oder Posaunenchor, die Hauskreise und Kleingruppen treffen sich auch regelmässig.
Siehe auch unser Gruppenangebot hier auf der Homepage.

Ein bis zweimal pro Jahr finden Gottesdienste zusammen mit der Katholischen und Evangelischen Kirche statt.

Gemeinde Leitbild

1. von Gott eine neue Spiritualiät empfangen
2. In der Gemeinde das Leben teilen
3. In die Gesellschaft gesandt um weiterzugeben
 

Unser Slogan

  • LiFe Kurs „Leben in neuen Dimensionen“

    19. November 2019  20:00 - 22:00

    Weitere Details anzeigen

  • AGA - Gemeinde-Gebet

    19. November 2019  20:00 - 21:00

    Gemeinde - Gebetsabend
    Worship - Anbetung - Dank - Fürbitte - Hörendes Gebet
    Prophetisches Gebet - Abendmahl
    Apostelgeschichte 2;42

    Weitere Details anzeigen

  • JS

    23. November 2019  13:30 - 17:00

    Weitere Details anzeigen

  • Theaterstück „Bruderboot auf Friedenskurs

    23. November 2019  19:30 - 24. November 2019  5:30
    MZH Lommis

    Lieber Teo

    Der Flyer den ihr für die Bewerbung des Anlasses verwenden könnt, wird Anfangs Sommer 2019 erstellt. Was ich dir jedoch im Anhang schon einmal schicken kann, ist der jetzige Flyer vom „Friedenskurs“, wie den des Theaterstücks „Lieber Bruder“.

    In diesem Link hier findest du ein Video über das Stück „Lieber Bruder“
    Und HIER ein Kurzfilm über uns als Bruderboot bei der Premiere von einem anderen Stück.

    Noch mehr Infos über uns und das Theaterstück „Lieber Bruder“ findest du auf unserer Homepage.

    Fredy ist weiterhin die Ansprechperson für alle organisatorischen Anliegen. Bei technischen Fragen, Fragen zu dem Flyer oder zu dem Theater, darfst du gerne auch direkt uns kontaktieren. 

    Ich glaube in Weingarten war ich in meinem ganzen Leben noch nie und freue mich daher noch umso mehr, dass wir zu euch kommen dürfen. Wenn die ref. Kirche auch noch mit dabei wäre - toll. Wir wünschen uns natürlich möglichst viele Menschen aus eurer Gegend zu erreichen. 

    Liebe Grüsse, Christian (vom Theater Bruderboot)
    -------------------------------------------------------
    Christian Hunziker
    Bruderboot - Theater mit Herz und Tiefe
    Gässli 2, 8775 Hätzingen
    theater@bruderboot.ch
    www.bruderboot.ch

     

    Am 12.03.2019 um 10:55 schrieb Pfarrer Fredy Staub <info@fredystaub.ch>:

    Lieber Teo
    Für die Flyer-Vorlage schicke ich dieses Mail auch gleich an Bruderboot, mit der Bitte, dir einen Entwurf zu senden.
    Betrifft 23.11.2019.
    Sonnige Grüsse
    Fredy
     

    Pfarrer Fredy Staub <info@fredystaub.ch>

    Lieber Theo

    Wir freuen uns riesig auf den Anlass vom 23.11.2019 bei euch.

    Herzlichen Dank für dein Vertrauen und deine Terminbestätigung.
    Julia Keller (Friedenskurs) hat uns gut informiert.

    Die Theatergruppe Bruderboot und ich werden unsere volle Begeisterung in dieses Abendprogramm legen.

    Julia Keller hat uns nun die weitere Organisation übergeben.
    Für alle organisatorischen Fragen ist ab jetzt unser Wädenswiler Team zuständig.
    Bei Fragen erreichst du uns gut per Mail (an die Absenderadresse dieses Mails) oder per Telefon (an untenstehende Nummer).

    Betreffend Technik wird Bruderboot frühzeitig mit euch Kontakt aufnehmen.
    Soviel für den Moment.

    Mit einem ganz grossen MERCI – und herzlichen Grüssen
    Fredy Staub

    Lieber Herr Grubenmann

    Vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse. Hier die Antworten zu den untenstehenden Fragen:

    Das Programm Bruderboot & Fredy Staub auf Friedenskurs passt sehr gut in die Adventszeit. Bruderboot führt das zum Nachdenken anregende Theaterstück «Lieber Bruder» auf,
    siehe Trailer https://www.youtube.com/watch?v=R15ikt1fy3o&feature=youtu.be und Fredy Staub rundet das Ganze mit einem motivierenden Input ab, so dass eine gute Balance
    zwischen «verloren sein und gefunden werden» entsteht. Das Thema Friedenskurs ist angelehnt an die diesjährige Jahreslosung «Suche Frieden und jage ihm nach!»

    Eine Weihnachtsfeier im Dorf Weingarten sowie das kirchendistanzierte Menschen zu diesem Anlass eingeladen werden, passt sehr gut in unser Konzept!
    Es ist allerdings kein Theater für Kinder unter 12 Jahren. Wenn explizit ein Programm für Kinder gewünscht wird, hätte Bruderboot tatsächlich ein tolles Kindertheaterstück im Repertoire und zwar «der UmkehrHerr.»
    Siehe Trailer: https://www.bruderboot.ch/st%C3%BCcke/der-umkerherr/. Es bestünde die Möglichkeit, dass dieses Stück am Nachmittag aufgeführt wird. Ist einfach mal so eine Idee…

    Momentan sind noch folgende Termine offen:
    Der 15.12. ist bereits besetzt.

    Kostenrahmen: CHF 2000.--, diskutabel (evtl. Deckung mit Einnahmen Kollekte, Getränkeverkauf)

    Mitarbeit der Gemeinde: Die Gemeinde lädt zum Anlass ein und stellt den Raum zur Verfügung. Falls Einnahmen durch Kollekte/Getränkeverkauf eingenommen werden sollen, organisiert auch dies die Gemeinde. Der Pfarrer oder jemand anders aus der Gemeinde übernimmt die Moderation und begrüsst Bruderboot & Fredy Staub. Mehr gibt es für die Gemeinde nicht zu tun.

    Bezüglich Werbung können wir Ihnen einen Flyer für die Veranstaltung zum Selbstkostenpreis kreieren, d.h. sie würden nur die Kosten des Drucks übernehmen.

    Die Vorlaufzeit für Bruderboot vor dem Auftritt beträgt 3 Stunden. Je nach dem kann am Vortag eingerichtet werden und sonst 3 h vor dem Auftritt.

    Anforderungen Bühnenraum:
    Bühne mind. 6m breit und 4 m tief (kommen auch mit 3 m klar)
    Garderobe/Raum zur Vorbereitung für Bruderboot und Fredy
    Tontechnik: komplett bei uns
    Licht vor Ort/jeweils abklären
    Sind nicht alle Anforderungen erfüllbar – wir finden eine Lösung!

    Weitere Details anzeigen

  • Gottesdienst

    24. November 2019  10:00 - 11:30

    P.: Theo
    M.: Vreni
    LP.: Tom
    T.: Dominik / ?

    Weitere Details anzeigen

  • Theaterstück „Bruderboot auf Friedenskurs

    23. November 2019  19:30 - 24. November 2019  5:30
    MZH Lommis

    Lieber Teo

    Der Flyer den ihr für die Bewerbung des Anlasses verwenden könnt, wird Anfangs Sommer 2019 erstellt. Was ich dir jedoch im Anhang schon einmal schicken kann, ist der jetzige Flyer vom „Friedenskurs“, wie den des Theaterstücks „Lieber Bruder“.

    In diesem Link hier findest du ein Video über das Stück „Lieber Bruder“
    Und HIER ein Kurzfilm über uns als Bruderboot bei der Premiere von einem anderen Stück.

    Noch mehr Infos über uns und das Theaterstück „Lieber Bruder“ findest du auf unserer Homepage.

    Fredy ist weiterhin die Ansprechperson für alle organisatorischen Anliegen. Bei technischen Fragen, Fragen zu dem Flyer oder zu dem Theater, darfst du gerne auch direkt uns kontaktieren. 

    Ich glaube in Weingarten war ich in meinem ganzen Leben noch nie und freue mich daher noch umso mehr, dass wir zu euch kommen dürfen. Wenn die ref. Kirche auch noch mit dabei wäre - toll. Wir wünschen uns natürlich möglichst viele Menschen aus eurer Gegend zu erreichen. 

    Liebe Grüsse, Christian (vom Theater Bruderboot)
    -------------------------------------------------------
    Christian Hunziker
    Bruderboot - Theater mit Herz und Tiefe
    Gässli 2, 8775 Hätzingen
    theater@bruderboot.ch
    www.bruderboot.ch

     

    Am 12.03.2019 um 10:55 schrieb Pfarrer Fredy Staub <info@fredystaub.ch>:

    Lieber Teo
    Für die Flyer-Vorlage schicke ich dieses Mail auch gleich an Bruderboot, mit der Bitte, dir einen Entwurf zu senden.
    Betrifft 23.11.2019.
    Sonnige Grüsse
    Fredy
     

    Pfarrer Fredy Staub <info@fredystaub.ch>

    Lieber Theo

    Wir freuen uns riesig auf den Anlass vom 23.11.2019 bei euch.

    Herzlichen Dank für dein Vertrauen und deine Terminbestätigung.
    Julia Keller (Friedenskurs) hat uns gut informiert.

    Die Theatergruppe Bruderboot und ich werden unsere volle Begeisterung in dieses Abendprogramm legen.

    Julia Keller hat uns nun die weitere Organisation übergeben.
    Für alle organisatorischen Fragen ist ab jetzt unser Wädenswiler Team zuständig.
    Bei Fragen erreichst du uns gut per Mail (an die Absenderadresse dieses Mails) oder per Telefon (an untenstehende Nummer).

    Betreffend Technik wird Bruderboot frühzeitig mit euch Kontakt aufnehmen.
    Soviel für den Moment.

    Mit einem ganz grossen MERCI – und herzlichen Grüssen
    Fredy Staub

    Lieber Herr Grubenmann

    Vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse. Hier die Antworten zu den untenstehenden Fragen:

    Das Programm Bruderboot & Fredy Staub auf Friedenskurs passt sehr gut in die Adventszeit. Bruderboot führt das zum Nachdenken anregende Theaterstück «Lieber Bruder» auf,
    siehe Trailer https://www.youtube.com/watch?v=R15ikt1fy3o&feature=youtu.be und Fredy Staub rundet das Ganze mit einem motivierenden Input ab, so dass eine gute Balance
    zwischen «verloren sein und gefunden werden» entsteht. Das Thema Friedenskurs ist angelehnt an die diesjährige Jahreslosung «Suche Frieden und jage ihm nach!»

    Eine Weihnachtsfeier im Dorf Weingarten sowie das kirchendistanzierte Menschen zu diesem Anlass eingeladen werden, passt sehr gut in unser Konzept!
    Es ist allerdings kein Theater für Kinder unter 12 Jahren. Wenn explizit ein Programm für Kinder gewünscht wird, hätte Bruderboot tatsächlich ein tolles Kindertheaterstück im Repertoire und zwar «der UmkehrHerr.»
    Siehe Trailer: https://www.bruderboot.ch/st%C3%BCcke/der-umkerherr/. Es bestünde die Möglichkeit, dass dieses Stück am Nachmittag aufgeführt wird. Ist einfach mal so eine Idee…

    Momentan sind noch folgende Termine offen:
    Der 15.12. ist bereits besetzt.

    Kostenrahmen: CHF 2000.--, diskutabel (evtl. Deckung mit Einnahmen Kollekte, Getränkeverkauf)

    Mitarbeit der Gemeinde: Die Gemeinde lädt zum Anlass ein und stellt den Raum zur Verfügung. Falls Einnahmen durch Kollekte/Getränkeverkauf eingenommen werden sollen, organisiert auch dies die Gemeinde. Der Pfarrer oder jemand anders aus der Gemeinde übernimmt die Moderation und begrüsst Bruderboot & Fredy Staub. Mehr gibt es für die Gemeinde nicht zu tun.

    Bezüglich Werbung können wir Ihnen einen Flyer für die Veranstaltung zum Selbstkostenpreis kreieren, d.h. sie würden nur die Kosten des Drucks übernehmen.

    Die Vorlaufzeit für Bruderboot vor dem Auftritt beträgt 3 Stunden. Je nach dem kann am Vortag eingerichtet werden und sonst 3 h vor dem Auftritt.

    Anforderungen Bühnenraum:
    Bühne mind. 6m breit und 4 m tief (kommen auch mit 3 m klar)
    Garderobe/Raum zur Vorbereitung für Bruderboot und Fredy
    Tontechnik: komplett bei uns
    Licht vor Ort/jeweils abklären
    Sind nicht alle Anforderungen erfüllbar – wir finden eine Lösung!

    Weitere Details anzeigen